07.04.2018

WORKSHOP TERMINE ÜBERSICHT

YOGATHERAPIE WS

ISG

 

DR. JUDITH SCHÄFER

Samstag

01. MAI 2021

15:00 - 17:00 Uhr

IYENGAR YOGA

 

NINA WOISCHNIK

Samstag

FRÜHJAHR 2021

14:00 - 17:00 Uhr

YOGA - POSITIVE AGING

verschoben, neuer Termin folgt...

SABINE KRIEGER

Samstag

14:00 - 17:00 Uhr

LOVE AND GLOW

 

SIGI HOHNER

Samstag

FRÜHJAHR 2021

14:00 - 17:00 Uhr

 

Workshops

180315_Farbfelder_Er%C3%B6ffnung_05_148-

YOGATHERAPIE WORKSHOP

ILIOSAKRALGELENK- ISG
DR. JUDITH SCHÄFER

SAMSTAG  15:00-17:00 UHR

Rückenschmerz, Hüftschmerz, Ischias… oder doch ISG?

 

Die Iliosakralgelenke sind Dreh- und Angelpunkt zwischen dem Oberkörper und den Beinen. Die beiden Gelenke sind wesentlich an der Übertragung der Schwerkraft von der Wirbelsäule zum Becken und weiter zu den Beinen beteiligt.

Die Basis der Wirbelsäule – das Kreuzbein ist im Becken verankert. Über die beiden Iliosakralgelenke (re/li) ist die Wirbelsäule mit dem Becken verbunden. In diesen Gelenken ist wenig Bewegung möglich. Es gibt starke Stabilisierungsmechanismen, die jedoch aus dem Gleichgewicht geraten können (Schwangerschaft, Über – bzw. Fehlbelastung…)

Scherkräfte, die naturgemäß beim Gehen auftreten, werden normalerweise von den ISG`s aufgefangen und ausgeglichen.

Kommt es zu Über- und Fehlbelastung infolge von mangelnder Stabilisierung, Arthrose, entzündlichen Veränderungen kann es zu „Verkantungen/Blockierungen“ oder anhaltenden Reizzuständen kommen. Es treten Beschwerden auf, die wie Rückenschmerzen, Hüftschmerzen oder Ischiasschmerzen erscheinen.

Besonders das übermäßige Sitzen führt zu einem muskulären Ungleichgewicht und einer Überbelastung der stabilisierenden Bänder.

In der Schwangerschaft lockern sich die Bänder unter dem Einfluss der Hormone. Die Folge sind oft überbewegliche Gelenke, die mit häufigen Blockierungen immer wieder Schmerzen verursachen.

Was hilft? Mobilisieren, Blockaden lösen, Stabilisieren und wie?

Was kann Yogatherapie?

 

Wir erarbeiten die anatomischen Grundlagen, erarbeiten die yogatherapeutischen Bausteine und erleben in der Asanasequenz die therapeutischen Ansätze.

 

 

Samstag 01.05.2021

15:00-17:00 Uhr

30 Euro

Anmeldung unter:  www.eversports.de/sw/lovelysita

YT_WS_ISG.jpg
 
 
0G5A9539.jpg
180315_Farbfelder_Eröffnung_05_148-108_R

YOGA - POSITIVE AGING
Wird verschoben auf Sommer! SABINE KRIEGER

SAMSTAG  14:00-17:00 UHR

Yoga - Positive Aging                                      

 

Leben ist Veränderung und je älter wir werden, desto sichtbarer wird diese Veränderung - im Körper sowie im Geist. Doch anstatt dagegen anzukämpfen, gilt es sie anzunehmen. Yoga kann uns helfen, Körper und Geist zu pflegen, denn er ist mehr als bloße Körperhaltung, wir schulen im Yoga auch unsere innere Haltung.

 

Selbstliebe und Selbstakzeptanz stehen im Mittelpunkt dieses Workshops. Wir wollen lernen, die Veränderungen des Älterwerdens klar wahrzunehmen, sie bewusst anzunehmen und unser Handeln darauf abzustimmen. Und dies mit allen Techniken des Yoga.

 

Wir wollen:

 

  • den Körper kräftigen und die Beweglichkeit schulen, denn Yoga ist Prävention

  • aktiv die Selbstwahrnehmung von Körper und Geist schärfen und annehmen, was ist: durch Meditation, Pranayama und der Verbindung von Atem und Bewegung

 

  • einen eigenen individuellen Zugang zur Praxis finden, sie modifizieren

  • die eigenen Belastungsgrenzen erkennen und lernen, Ruhepausen einzubauen

  • mehr bei uns sein - weniger vergleichen und bewerten

  • Regelmäßigkeit in die Yoga-und Achtsamkeitspraxis bringen – Rituale etablieren im Alltag

www.positive-aging-yoga.de

03. April 2021

14:00 - 17:00 Uhr

Beitrag: 45 Euro

Buchung unter: www.eversports.de/sw/lovelysita

180227_Farbfelder8_edited_edited.jpg

TERMIN IM FRÜHJAHR

LOVE & GLOW
SIGI HEIDI HOHNER

SAMSTAG  14:00-17:00 UHR

Mit diesem "Best of" aus Yoga, Atem und Meditation bekommst du Tools, die dich strahlender, stärker und dankbarer machen. Bei allem was du tust, ganz gleich, wo du bist.   

 

Teil 1: LOVE  Wir widmen uns in einer liebevollen Meditation und in der sanften Yogapraxis dem schönsten und erhabensten aller Gefühle. Wir erleben den Unterschied zwischen Liebe und Erwartung und erfahren, dass wir mit Hilfe bestimmter Atemtechniken niemanden brauchen, um Liebe zu spüren, und der Atem ein Transportmittel dafür sein kann.  

 

TEIL 2: GLOW  Der Schimmer, der uns umgeben kann, ist keine Erfindung der Schönheitsindustrie. Ob wir Glow haben oder nicht hat mit der Energie zu tun, die wir aussenden, und diese Energie ist ein Produkt der Emotionen, die wir fühlen. Vor allem Dankbarkeit ist der Hebel, der uns hilft, unseren Glow wieder anzuknipsen, wenn wir ihn in Selbstzweifeln erstickt haben.  Lichtmeditation, Yogaposes wie die Taube und der „LIFT-Up“- Atem sind einige der Methoden, die wir haben, um ganz schnell wieder einen Glow zu generieren.

Sigi Heidi Hohner, Autorin, Dipl-Psych, Yogalehrerin (nach Ana Forrest) und Atemcoach.   www.sigihohner.yoga

TERMIN FOLGT...

Anmeldung bitte per E-Mail

 
 

AB FRÜHJAHR 2021

IYENGAR YOGA
NINA WOISCHNIK

14:00 - 17:00 UHR

Ein dreistündiger Iyengar Yoga Workshop im Lovelysita in Prien am Chiemsee. Wir üben Asanas und Pranayama nach B.K.S. Iyengar. Sowohl Fortgeschrittene als auch motivierte Anfänger*innen sind willkommen.

https://christinawoischnik.com

Termin folgt

14:00 bis 17:00 Uhr

Beitrag:  45 Euro

Anmeldung bitte per E-Mail